Leslie Carmen von „Carmen Care Laser“ in Florida hat seit vielen Jahren umfangreiche und erfolgreiche Erfahrungen mit der Behandlung von Trigeminusneuralgien mit der Lasertherapie und speziell mit der coMra-Therapie, die Infrarot-Lasertherapie, Magnettherapie, Ultraschalltherapie und LED-Therapie in einem Gerät vereint.

„Wir haben hier Anita aus Miami, die unter Trigeminusneuralgie litt. Wie Sie sich vorstellen können, ist das ein Fall, der mir sehr am Herzen liegt. Und sie kam zu uns, als sie 97 Jahre alt war. Sie litt schon seit 35 Jahren.

Als ich zu ihr nach Hause kam, saß Anita nur noch in einem Stuhl. Sie hatte nicht mehr viel vom Leben übrig, vor allem nach so vielen Jahren des Leidens. Sie wollte nicht in der Nähe ihrer Familie sein, denn wenn man an Trigeminusneuralgie leidet, sind die Schmerzen so unerträglich, dass man wirklich niemanden an sich heranlassen will. Selbst ein Kuss kann einen Auslöser verursachen. Also wird man isoliert. Man hat Angst und will einfach niemanden sehen. Und ihre Familie war so bestürzt, dass sie ihr Leben auf diese Weise beenden musste.

Wir haben also das Delta-980-nm-Gerät verwendet, und ich habe ihr gesagt, dass sie sich jeden Tag fünf Mal am Tag behandeln soll. Es ist sehr wichtig, dass man bei einer Nervenschädigung nicht zu viel behandelt, vor allem nicht am Anfang. Wenn man Muskelschäden hat, kann man behandeln, so viel man will, aber die Nerven verstärken den Schmerz noch ein wenig, man muss also sehr vorsichtig sein. Und wir schreiben maßgeschneiderte Protokolle für jeden, der an einer solchen Krankheit leidet.

Also behandelte sie sich selbst fünfmal am Tag über einen Zeitraum von etwa zwei Monaten. Und nach zwei Monaten spürte sie eine immense Verbesserung. So sehr, dass sie, wenn ich sie jetzt anrufe, 90 Prozent weniger Schmerzen hat, können Sie sich das vorstellen? Nach 35 Jahren. Sie feierte ihren 100. Geburtstag, sie konnte ihren Kuchen essen, es war so schön, dass ihre Tochter mir ein Bild von ihr schickte, auf dem sie einen Kuchen isst, da sie seit ihrer Kindheit nicht mehr gegessen hatte, weil Essen Auslöser verursacht, Kälte essen Auslöser verursacht. Es ist eine schreckliche Krankheit.

Sie kann jetzt so viele Dinge in ihrem Leben tun, zu denen sie vorher nicht in der Lage war, und das nur dank des Deltas und einige Wochen Therapie. Das ist einfach eine schöne Geschichte, denn wir haben so vielen Menschen mit Trigeminusneuralgie geholfen, sie ist kein Einzelfall, sie ist einfach mein Lieblingsfall, denn sie ist 100 Jahre alt.“

Video ansehen
zum produkt